aeronauten
driven_under
camero

Geschichte

Der Verein «Band-Union» wurde am Freitag, 18. Januar 2013 im TapTab, Schaffhausen ins Leben gerufen. Unter der Leitung des Gründungspräsidenten Philipp Lippuner entstanden die benötigten Strukturen, um dieser Vereinigung ein Gesicht zu geben.


Anstoss einen Verein zu gründen war, dass die unzähligen Musiker und Bands in der Region Schaffhausen kein Ansprechorgan hatten, die sie zu Rate ziehen können, gerade bei akuten Problemfällen, die zu dieser Zeit in den Medien Anklang fanden, als verschiedene Musikgruppen aus ihren Probelokalen verbannt wurden oder wegen Meinungsverschiedenheiten um ihre Übungsstätte kämpften. Die
«Band-Union» wollte sich dieser Problematik annehmen und erhielt zugleich Unterstützung aus der Politik. In diversen Tagungen schloss sich die AL an und beriet den jungen Verein.

Nebst unterstützender Wirkung machte «Band-Union» auch mit diversen Veranstaltungen auf sich aufmerksam. Mit der «Band-Union-Night» wurden zwischen Oktober und Dezember 2013 im Chäller, in der Kammgarn und im TapTab drei grossartige Anlässe durchgeführt, an denen rund 15 Schaffhauser Bands auftraten. Die dreiteilige Veranstaltung diente nicht nur dazu, um den Musikern aus der Region eine Auftrittsplattform zu bieten, sondern sich auch untereinander zu vernetzen. Auch die Öffentlichkeit nahm immer mehr von der «Band-Union» wahr, beispielsweise am Samstag, 17. August 2013, als in der Schaffhauser Altstadt eine Strassenmusikaktion durchgeführt wurde.

Ebenfalls auf grossen Anklang gestossen war die «Club Night» am Samstag, 24. Januar 2015, als im Domino, Cuba Club und in der Sky Lounge insgesamt zehn verschiedene Bands ihr Stelldichein gaben und das Nachtleben der Schaffhauser aufmischte. Krönung des Anlasses war die Sampler Taufe. Eine Compilation von diversen Schaffhauser Bands, die auf diesem Album verewigt wurden, wurde an diesem Abend in den jeweiligen Lokalen erstmals präsentiert und gefeiert.

2015 steht auch für ein sehr intensives und wertvolles Jahr. Denn beim grossen Stadtfest «Schaffusia‘15» übernahm die «Band-Union» den Mosergarten und organisierte ein zweitägiges Open-Air, welches zu einem riesigen Erfolg wurde. Am Fr/Sa, 26./27. Juni kamen insgesamt tausende von Musikbegeisterten in den Stadtpark. Zugleich übertrug Radio RaSA den gesamten Anlass live über deren Äther.

Am 12. Februar 2016 feierte die «Band-Union» ihr dreijähriges Bestehen in der Kammgarn mit einer weiteren einzigartigen Show. Auf zwei Bühnen traten nacheinander zwölf Bands auf und sorgten für einen äusserst gelungenen Abend. Zehn Wochen später, am Samstag, 21. Mai 2016 fand nach der Generalversammlung ein Duo Abend statt, bei dem Musikschaffende auftraten, die vorher noch nie gemeinsam auf der Bühne standen.

Mittlerweile hat sich die «Band-Union» in der Region Schaffhausen etabliert. Als wichtiges Organ in der Umgebung bieten wir Musikern, Bands und weiteren Musik- und Kunstschaffenden eine polyvalente Plattform rund um das Musikmachen. Der Verein setzt sich schlichtend, beratend und unterstützend für die Mitglieder ein, organisiert regelmässig Veranstaltungen und Workshops und begleitet Bands zu ihrem Album.